Verlauf löschen:

Zur Anzeige von Internetseiten benutzt man einen Browser.
Damit der Seitenaufbau bei langsamer Internetverbindung beschleunigt wird, speichert der Browser bestimmte Inhalte auf dem eigenen Computer. Dieser Verlauf erleichtert mir (aber auch anderen, die meinen Computer nur kurz benutzen!) die Suche nach ehemals besuchten Internetseiten.
Jedoch ist es manchmal sinnvoll, diesen Verlauf zu löschen!!!

kurze Erlärung zu den Begriffen
Cache: Es werden alle besuchten Webseiten auf dem Computer in einem Arbeitsbereich (Cache) gespeichert, damit sie später schnell angezeigt werden können.
Nachteil: Häufig werden dadurch aktuelle Inhalte der Webseite nicht angezeigt!
Cookies: Es werden in einer kleinen Textdatei Informationen über die besuchte Web-Site gespeichert. Damit wird es dem Programmierer einer völlig anderen Seite möglich, Reklame aus den Cookies vorher besuchter Seiten zu generieren
Cookies sind ungefährlich, unterstützen jedoch lästige Reklame!
Passwörter: Bei einigen Internetseiten werden Passwörter zur weiteren Anzeige geheimer Inhalte gefordert. Der Browser fragt mich, ob ich diese speichern möchte.
Durch diese Komfortfunktion muss ich nicht erneut das (gespeicherte) Passwort eingeben.


Verlauf löschen, PC

Verlauf löschen, ipod,iPhone,iPad

Verlauf löschen, Android-Betriebssystem